Ein Fern-Coaching ist manchmal die schnellste und einfachste Lösung


Weil Coaching in erster Linie Kommunikation zwischen einem "Zielsucher" und einem "Zielbegleiter" ist, kann ein Coaching auch telefonisch, per eMail oder via Skype durchgeführt werden.


Dies hat zunächst einmal den Vorteil, dass Sie Ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen müssen und Zeit für Wege einsparen – sofern wir nicht sowieso vereinbart hatten, dass wir bei Ihnen arbeiten.


Gleichzeitig erfordert es ein gewisses Verständnis für die veränderten Rahmenbedingungen. Zahlreiche Kommunikationskanäle – vor allem non-verbal – sind nicht vorhanden oder stehen nur eingeschränkt zur Verfügung, weil man sich entweder nicht oder kaum sehen kann. Beim Coaching per eMail kommt hinzu, dass durch die zeitversetzte Arbeitsweise Disziplin erforderlich ist, damit das Coaching den gewünschten Erfolg bringen kann.


Sind diese Punkte aber in die Entscheidung für ein Fern-Coaching eingeflossen, können die Vorteile, die sich aus der Flexibilität ergeben, ausreichend Gründe "pro Online" bzw. "pro Telefon" liefern. Da Sie sich bei mir nicht auf eine Mindestabnahme von Coachingeinheiten einlassen müssen, können Sie ein Fern-Coaching auch ganz einfach einmal ausprobieren. Senden Sie mir Ihr Anliegen oder Terminwünsche für ein Telefonat unverbindlich zu. Ich melde mich dann mit einem Angebot.


Wenn Sie sich dafür interessieren, dann ist es am besten, zuerst einmal unverbindlich mit mir Kontakt aufzunehmen um zu klären, inwieweit Ihnen ein Fern-Coaching helfen kann oder ob vielleicht ein Treffen vorab sinnvoll ist. Rufen Sie mich an (01 70 / 80 39 266) oder schreiben Sie mir. Dann finden wir einen Weg, der Ihnen weiter hilft.

Coaching-Hotline


Allen meinen Kunden und Klienten stehe ich selbstverständlich während und nach einem Coaching auf nahezu "allen Kanälen" für Fragen zur Verfügung.


Während eines Coachingprozesses spielt der Kontakt zwischen einzelnen Einheiten eine sehr wichtige Rolle, um das Erarbeitete reibungsloser in den Alltag integrieren zu können.


Und manchmal ist es schon wegen der Entfernung zueinander sinnvoll, das Coaching mit Hilfe elektronischer Kommunikationsinstrumente durchzuführen. In jedem Falle ist das besser, als ein notwendiges Coaching aufzuschieben und die Probleme anwachsen zu lassen.

© 2013-2016 azonas® media gmbh – Kommunikation und Coaching in Würzburg

f